Weiterbildung Ernährungsbeauftragte/r Seniorenverpflegung 

Termine auf Anfrage

Einführung und Überblick

Die Verpflegung der Bewohnerinnen und Bewohner ist eine der größten Herausforderungen im Heimalltag. Sie strukturiert den Tag, beeinflusst den Gesundheitszustand durch eine ausgewogene Ernährung und bestimmt maßgeblich die Atmosphäre in der Einrichtung.
Der Expertenstandard Ernährungsmanagement und die MDK-Qualitätsprüfrichtlinie stellen vielfältige Anforderungen an die Verpflegung. Die Ausgestaltung der Ernährung ist dabei Aufgabe verschiedener Bereiche des Hauses.

Das Seminar spannt den Bogen von der Erfassung der Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner und den physiologischen Erfordernissen über die küchentechnische Umsetzung bis zum bewohnerorientierten Service. Es ist bewusst multiprofessionell angelegt, da die Verpflegung eine multiprofessionelle Aufgabe ist.

TeilnehmerInnen, Tätigkeitsbereich und Voraussetzungen

  • pflegerische und hauswirtschaftliche Fachkräfte
  • Köche
  • ernährungsverantwortliche Mitarbeiter
  • Führungskräfte mit Verpflegungsverantwortung

Dauer

Diese Weiterbildung umfasst insgesamt 40 Unterrichtsstunden. Die Lehrgangsinhalte werden interdisziplinär bearbeitet, d. h., neben der fachspezifischen Ausrichtung werden arbeitsorganisatorische, betriebswirtschaftliche, personalwirtschaftliche, gerontologische und rechtliche Aspekte im Vordergrund stehen.

Inhalt und Ablauf 

  • verpflegungsrelevante Fragen des MDK
  • Expertenstandard Ernährungsmanagement
  • Screening
  • Assessment
  • Maßnahmenableitung (z. B. bei Mangelernährung)
  • Speiseangebotsgestaltung gem. Qualitätsstandard der DGE
  • Speiseservice
  • Evaluation der Maßnahmen.
  • Abriss über notwendige Diätangebote
zum Seitenanfang

Abschluss und Zertifikat 

Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat des Bildungsträgers andragogik konkret bescheinigt. Das Zertifikat enthält Angaben über die Dauer, den Stundenumfang und die vermittelten Inhalte.

zum Seitenanfang

Preis 

490,00 €
440,00 € (nur für Mitglieder des DVLAB)

Bei der Vermittlung von Unterkünften sind wir gern behilflich. Es besteht auch die Möglichkeit, Kinder in einer örtlichen Kindertagesstätte zu sozialverträglichen Tarifen betreuen zu lassen.

zum Seitenanfang

Veranstaltungsort

Gelnhausen (Main-Kinzig-Kreis)

Trainer

Sascha Kühnau (Dipl.-Oecotrophologe (FH), QM-Auditor, Koch)
Prof. Dr. Wilfried Schlüter

Information/Kontakt

andragogik konkret e.V.
Ihr Bildungsträger für Führungskräfte aus Alten-, Behinderten- und Krankenpflegeeinrichtungen

Zentrale:
Konsul-Smidt-Str. 92
28217 Bremen

Telefon: (0421) 39 87 90 57
Telefax: (0421) 39 87 90 58

E-Mail: info@andragogik-konkret.de
Internet: www.andragogik-konkret.de

andragogik konkret e.V.
Bildungszentrum
Lange Birke 1
99819 Wolfsburg-Unkeroda (bei Eisenach)

Telefon: (03 69 25) 9 00 01
Telefax: (03 69 25) 9 00 67

E-Mail: info@andragogik-konkret.de
Internet: www.andragogik-konkret.de

Termine auf Anfrage

andragogik konkret e.V.